Hanfkaffee “Caffé Canapa” besteht aus Kaffeebohnen aus einem nachhaltigen Frauenprojekt in Honduras, verfeinert um die nussige Hanfnote.

 

Die Kaffeebohnen stammen aus naturbelassenem Anbau der Frauenorganisation "Aprolma".

Diese Organisation besteht aus unabhängigen Produzentinnen, die sich für eine faire Entlohnung und für mehr Frauenrechte einsetzt.

www.eza.cc/aprolma

Die Bohnen werden in unserer örtlichen Rösterei Coppa D´Oro langsam und schonend geröstet. Somit ist unser Kaffee sehr mild, mit einer angenehm nussigen und fruchtigen Note.
Die Kaffeemischung wird nach hauseigener Rezeptur speziell im Werratal produziert.

Lassen Sie sich diesen Gaumenschmaus nicht entgehen!

Erhältlich nur Gemahlen - Für jegliche Zubereitung geeignet

Empfohlene Zubereitung: Türkisch für die nussige Note, Mokka für die kräftige Note, Filterkaffee für die Crema.